Zu Tisch bei
Kaufmann Thomas Schuster

Thomas Schuster ist Kaufmann mit Herz und Seele. Traditionsbewusst und modern zugleich, versorgt er mit seinem neuen ADEG Markt die Region um Texing im Mostviertel — eine Region, deren Produkte er ganz besonders schätzt.

Schuster, bleib bei deinen Leisten“ — besagt ein altes Sprichwort, das sich auch Thomas Schuster zu Herzen genommen hat — und das nicht nur, weil er den Namen seiner Vorfahren trägt. Die Schuster-Werkstatt ist in seinem Fall der hochmoderne ADEG Markt in Texing im Mostviertel. Bereits in dritter Generation agiert die Familie Schuster als Nahversorger der 1.620 Einwohner zählenden Gemeinde im Bezirk Melk. „Für mich war es von Kindheit an klar, was ich einmal werden will“, erzählt der ADEG Kaufmann voller Begeisterung. Nicht den Beruf des Feuerwehrmannes oder Piloten strebte der kleine Thomas an, er wollte schon immer in die Fußstapfen seines Großvaters treten, der 1948 den ersten Laden in der Ortschaft gegründet hatte. „Schon als kleiner Bub bin ich im Kaufmannskittel emsig durch den Laden gelaufen. Das mache ich heute noch — mit Herzblut und Leidenschaft“, schildert der Kaufmann.

ADEG Kaufmann Thomas Schuster ADEG Kaufmann Thomas Schuster

1.000 Produkte aus der Region

An Regionalität fehlt es bei dem Kaufmann nicht: 50 Lieferanten aus der Region liefern rund 1.000 nachhaltige, regionale Produkte an. Ob Most und Säfte von ortsansässigen Bauern, den Metzgerprodukten von der Fleischerei Moser aus Wieselburg, die in Glasflaschen abgefüllten Milchprodukte des Biomilchbauern Hansinger oder das reichhaltige Fischangebot einer Bio-Fischzucht aus dem nahen Türnitz — der Kunde greift immer öfter zu regionalen Produkten.

Thomas Schuster und Ehefrau Nina Thomas Schuster und Ehefrau Nina
Eierschwammerl Risotto Eierschwammerl Risotto
Thomas Schuster ist Sommelier Thomas Schuster ist Sommelier

Ausgebildeter Sommelier und begeisterter Hobbykoch

Zubereitung der Speisen Zubereitung der Speisen

„Ich koche privat sehr gerne“, verrät der zweifache Vater, und Ehefrau Nina — die selbst im ADEG Markt tätig ist — nickt zustimmend. Und bei ADEG Schuster tut man auch gut daran, sich in Sachen Wein vom Chef persönlich beraten zu lassen. Thomas Schuster ist nämlich ausgebildeter Sommelier und weiß, wovon er spricht. Vor allem, wenn es um die Weine seines Freundes Markus Huber aus Reichendorf im Traisental geht. Der bekam sogar den Titel „Falstaff Winzer 2016“ verliehen. Seine Freizeit verbringt Thomas Schuster am liebsten mit der Familie und bei der Ausübung seiner Hobbys Laufen, Skifahren und Städtereisen – insbesondere nach dem großen Umbau in diesem Jahr. Dieser war zeitintensiv, aber er meint mit zufriedenem Gesichtsausdruck: „Es hat sich für die Kunden, für den ADEG Markt und für mich persönlich ausgezahlt. Mein Traum vom fast perfekten Markt ist wahr geworden!“

Ähnliche Beiträge